Kryokonservierung im ART-Zyklus

Aus unterschiedlichen Gründen kann es während einer Behandlung in unserem Zentrum notwendig werden oder sinnvoll sein, Samen- oder Eizellen einzufrieren (Kryokonservierung). Dies ist ein sicheres und bewährtes Verfahren. Annähernd 100 Prozent der Zellen überleben bei uns den Einfrier- und Auftauprozess, da wir bei den empfindlichen Eizellen ausschließlich die fortschrittliche Methode der Vitrifikation („Verglasung“) einsetzen. Dabei spielt es keine Rolle mehr, ob die Eizellen unbefruchtet oder befruchtet sind und in welchem Teilungsstadium sich die befruchtete Eizelle befindet. Unsere Auftaubehandlungen sowohl mit Eizellen als auch mit Embryonen sind sehr erfolgreich. Es ist daher in den meisten Fällen zu empfehlen, Eizellen, die im laufenden Behandlungszyklus nicht eingesetzt werden, einfrieren zu lassen. Das hat auch den Vorteil, dass eine weitere Behandlung im Spontanzyklus - also ohne eine weitere Hormonbehandlung - möglich ist

Auf die Verwahrung Ihrer Keimzell- oder Gewebeproben ist in unserem Zentrum eine eigenständige Kryobank, die KryoProtect GmbH, spezialisiert. Fachlich wird diese zertifizierte Einrichtung geleitet von Frau Dr. Dagmar Gutknecht, einer erfahrenen Embryologin. Unsere Lagertanks sind an ein Alarmsystem angeschlossen, so dass Ihre Zellen bei uns sicher 24 Stunden rund um die Uhr überwacht werden.

Besondere Anwendungen der Kryokonservierung

Ein Kind nach Chemo- oder Strahlentherapie

Chemotherapien und Strahlentherapien können die Keimzellen im Eierstock und im Hoden angreifen oder sogar zerstören. Um danach trotzdem ein Kind bekommen zu können, müssen vor diesen aggressiven Therapien Ei- oder Samenzellen eingefroren werden (Feritlitätsprotektion).

Social Freezing - für die aufgeschobene Mutterschaft

Das ideale Alter für eine Schwangerschaft liegt bei unter 30 Jahren. Eizellqualität und Anzahl der Eizellen sinken dann immer schneller. Wenn eine Frau eine Schwangerschaft erst später planen kann, sollte sie darüber nachdenken, sich Eizellen einfrieren zu lassen (Social Freezing).